Blue Knights® Germany XIV Mittelfranken e.V.  Polizei - Motorradtouren-Club, Blue Knights®, Blue Knights® Nürnberg, Fränkische Schweiz, Blue Knights® Germany 14, Blue Knights® Mittelfranken, BLUE KNIGHTS
Blue Knights® Germany XIV Mittelfranken e.V.  Polizei - Motorradtouren-Club, Blue Knights®, Blue Knights® Nürnberg, Fränkische Schweiz, Blue Knights® Germany 14, Blue Knights® Mittelfranken, BLUE KNIGHTS

Bericht zur Chaptertour
am 29.06.2024
durch den Frankenwald

Tourbericht zur Chapterausfahrt vom 29.06.2024  durch den Frankenwald/Fichtelgebirge zum Landgasthof „Schöne Aussicht“ nach Bad Steben und weiter zum Bikerbiergarten „Fahrerlager“ nach Warmensteinach.

 

Aller guten Dinge sind Drei. Nachdem diese Tour bereits zweimal wetterbedingt verschoben werden musste, waren diesmal die Bedingungen ideal. Stellenweise sogar etwas zu heiß. 

Um 10:00 Uhr versammelten sich 18 Ladies & Knights mit ihren 15 Feuerstühlen in Bayreuth um durch die kurvenreiche und hügelige Landschaft zu cruisen. Nach der Begrüßungszeremonie ging´s auch schon los.

Blue Knights® Germany XIV Mittelfranken e.V.  Polizei-Motorradtouren-Club, Blue Knights®, Blue Knights® Nürnberg, Fränkische Schweiz, Blue Knights® Germany 14, Blue Knights® Mittelfranken, Blue Knights® in Behringersmühle, BLUE KNIGHTS
Blue Knights® Germany XIV Mittelfranken e.V.  Polizei - Motorradtouren-Club, Blue Knights®, Blue Knights® Nürnberg, Fränkische Schweiz, Blue Knights® Germany 14, Blue Knights® Mittelfranken, Behringersmühle, BLUE KNIGHTS®

Die Sonne brennt und der Asphalt ist heiß (mein Außenthermometer zeigte schon mal Werte um 31 Grad an). Bergauf und bergab, mit etlichen Kurven erreichten wir gegen 12:00 Uhr unseren Zwischenstopp bei der Ködeltalsperre in Nordhausen, oder auch Trinkwassertalsperre Mauthaus, wie man sie auch nennt.


Nach der Pause düsen wir auch schon zielstrebig weiter zum Futterfassen nach Bad Steben in den Landgasthof „Schöne Aussicht“ (kann man durchaus empfehlen). Mit baustellenbedingten Verzögerungen und Umleitungen (auch einen gesperrten Bahnübergang muss man unbedingt mal gesehen haben) erreichten wir schließlich die Wirtschaft kurz nach 12:30 Uhr.

 

Gut gestärkt und einigermaßen ausgeschwitzt fuhren wir anschließend weiter zum legendären Bikerbiergarten nach Warmensteinach ins Fichtelgebirge (östlich von Bayreuth). Bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen endete gegen 16:30 Uhr der landschaftlich reizvolle und atemberaubende Ausritt. 

 

Trotz der spontanen baustellenbedingten Umleitungen und Streckensperrungen war es dennoch eine beeindruckende Motorradtour.  

In diesem Sinne mit herzlichen Grüßen und auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Bleibt´s gesund und RWP 

Euer Roadcaptain „Franz“